Regatten & Events

Mit einem Klick gelangt ihr zu einer Übersicht aller MYC-Regatten. Hier findet ihr auch die Anreise- und Anfahrtsinformationen zu den einzelnen Veranstaltungen:

3, 2, 1 – los geht’s! 

Was macht Spaß, fördert den Sportgeist und gehört zu einem echten Segelverein dazu? Keine Frage: Regatten! Selbstverständlich ist auch der Münchner Yacht-Club bei allen wichtigen Wettfahrten am Start. Allein am Starnberger See nehmen wir jedes Jahr an rund 20 Regatten teil und richten davon einen Großteil selbst aus. Darüber hinaus sind unsere Seglerinnen und Segler jährlich bei 20 bis 30 nationalen und 10 bis 20 internationalen Meisterschaften vertreten. 

Mit Erfolg, wie regelmäßige gute und sehr gute Platzierungen zeigen. Nicht zuletzt unser Bundesligateam stellt immer wieder unter Beweis, was für großartige Sportlerinnen und Sportler wir in unseren Reihen haben. Und wie erfolgreich unsere Ausbildung ist!


Alle können mitmachen – jeder kann gewinnen

Natürlich ist für die Teilnahme an Regatten auf nationaler oder internationaler Ebene ein großes Maß an Erfahrung, Training und Fitness erforderlich. Hier qualifizieren sich die Besten. Grundsätzlich steht der Wettfahrtsport aber allen Leistungs- und Altersstufen offen. Bereits die Jüngsten können sich in den Opti-Klassen messen und die Erwachsenen haben eine Vielzahl unterschiedlicher Regatten zur Auswahl. 

Neben den klassischen Regatten, in denen Seglerinnen und Segler einer bestimmten Bootsklasse gegeneinander antreten, gibt es zahlreiche flexiblere Alternativen. Dazu zählt beispielsweise der „Ladiescup“, der jedes Jahr mit viel Damenpower für Leistung und Stimmung sorgt.  


Von der Mittwochs- bis zur Bundesliga-Regatta

In der Regel organisiert der Münchner Yacht-Club bis zu 15 Regatten im Jahr – vom Spaßwettkampf bis zum Großereignis. Besonders freuen wir uns über Bundesliga-Events oder die Internationale Deutsche Meisterschaft (IDM), die wir in regelmäßigen Abständen am Starnberger See austragen dürfen. Dann sind erstklassige Segler und Vereine zu Gast, die tagsüber gegeneinander antreten und abends miteinander feiern. 

Neben den Einzel-Regatten hat sich die Mittwochsregatta als beliebtes Event etabliert. Die teilnehmerstärkste Regatta am See lockt jede Woche ab 18 Uhr von Mai bis September bis zu 180 Schiffe aufs Wasser – angespornt von zahlreichen Zuschauern am Ufer. Dank der tatkräftigen Unterstützung anderer Segelvereine können wir sie den Teilnehmenden kostenlos anbieten. 

Für eine Teilnahme an der Mittwochsregatta meldet euch bitte über das DSV-Regattaprogramm manage2sail an!

Anleitung zur Registrierung und Anmeldung bei manage2sail

Protestformular für die Mittwochsregatta


Parkplätze für Regattagäste

Wir bitten um Verständnis, dass wir Parkplätze ausschließlich auf unserem Grundstück (Bootshalle) westlich der Possenhofener Straße zur Verfügung stellen können. Bitte registriert euch mit eurem Fahrzeug bei der Anmeldung im Clubsekretariat.

OK

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren