Youth Champions League in Travemünde mit 15. Platz beendet

Mit einem 15. Platz beendet das MYC Team das Event in Travemünde. Hart gekämpft, anaylsiert und immer weiter verbessert, dennoch diesmal leider nicht über den 15. Platz hinausgekommen. Nichtsdestotrotz nimmt das Team mit Xaver, Sebastian, Karolin und Benedikt viele Eindrücke und neu gewonnene Erfahrungen mit nach Hause.
Wir danken den vier für ihren tollen Einsatz und freuen uns, bei einem solch internationalen Event vertreten gewesen zu sein.

Herzlicher Glückwunsch geht an den BYCÜ Bundesliga Team für den Sieg in der Serie! Zwei dänische Teams landeten auf Platz zwei und drei.

Nun gillt es für uns, sich in dem erst neu zusammen gefundenem Team weiter zu vebessern und das Wissen auszubauen.
Wir freuen uns auf die nächsten Events und über eine tolle Jugendarbeit im MYC.