Strategische Partner für die Region

SZ: Der Bayerische und der Münchner Yacht-Club schließen einen Lizenzvertrag mit der Gesellschaft für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung (gwt). Mit Leben gefüllt wird die Liaison bereits Anfang Mai. Es ist eine Win-Win-Situation, wie sie idealer kaum sein könnte: Die Gesellschaft für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung im Landkreis Starnberg – kurz gwt – wirbt mit den beiden erfolgreichsten Starnberger Segelclubs, der Bayerische und der Münchner Yacht-Club wiederum verwenden künftig das Logo der gwt, die sich für den Lebens- und Wirtschaftsraum „StarnbergAmmersee“ engagiert und als Ansprechpartnerin für alle definiert, die hier wohnen, arbeiten oder Urlaub machen.

Die beiden Club-Präsidenten Michael Steiner (BYC) und Niko Stoll (MYC) sowie gwt-Geschäftsführer Christoph Winkelkötter besiegelten am Dienstag die neue Partnerschaft mit der Unterzeichnung eines Lizenzvertrags, der allen Beteiligten ebenso Vorteile bringen soll wie der Entwicklung der gesamten Region. (SZ/P. Haacke; Foto: Georgine Treybal)

Link zum SZ-Artikel v. 29.01.19