Platz 4 bei 29er-IDM

Die lange Fahrt zum Wannsee hat sich auch für fünf junge Segler/innen aus dem MYC gelohnt: Nach 16 Rennen beim Berliner Yacht-Club belegten sie die Plätze 4, 11 und 15. Elena Krupp (SV Wörthsee) und Clara Borlinghaus (MYC) wurden Vierte und damit beste Mädchen dieser IDM! Doch auch die anderen Ergebnisse der Skiff-Segler aus Bayern (im Bild mit Segelfreunden aus Baden-Württemberg) können sich wirklich sehen lassen:

  • Florian Steuerer und Moritz Fiebig (ASC) wurden Fünfte
  • Valentin Müller (BYC) und Ole Ulrich segelten auf Rang 6.
  • Lea Voigt und Justus Ernst (HSC/DTYC) wurden Siebte
  • Laila Möbius und Emelie Hesse (HSC/SRV) belegten Rang 8

Auf den Plätzen 11 bis 15 landeten mit Felix Neszvecsko/Max Körner und Finn Walter/Marcus Borlinghaus zwei MYC-Teams – ein tolles Flottenergebnis bei insgesamt 52 Startern!

Der deutsche Meistertitel 2018 ging mit Moritz Dorau/ Riko Rockenbauch in den SV Schluchsee (BW), Jonas Schupp und Moritz Hagenmeyer vom Diessner SC können sich über einen weiteren Vize-Titel freuen; Bronze holten die Dänen Fomsgaard Bruun/ Langagergaard. (bsv/cn)