Elfte bei der IDM der 49er

Julius Neszvecsko (MYC) und Anton Sattler (SCFF; links) verpassten bei der IDM der olympischen Skiffs im BYC nur knapp das Medal Race.

Bei sehr wechselhaften Bedingungen hatten die jungen Segler und ihre Konkurrenz aus AUT, GER und NOR 13 Wettfahrten absolviert, die besten zehn Teams zusätzlich das Medaillenrennen.

Sieg und Meistertitel 2019 gingen an das BYC-Team Jakob Meggendorfer und Andreas Spranger, Silber ging nach Norwegen und Bronze nach Flensburg. Es blieb spannend bis zuletzt, denn bis zum Medal Race waren die späteren Sieger und die Norweger Mathisen/Mathisen punktgleich. 18 olympische 49er und vier 49er FX (Frauen) waren bis zum 29.09. am Start. (cn)

Alle Ergebnisse (m2s)

IDM der 49er/FX 2019