DJSL: MYC-Jugend erneut auf dem Stockerl

Am letzten Wochenende fand das dritte Juniorenliga-Event auf der Kieler Innenförde statt. Der Norden präsentierte sein bestes Wetter und die 25 Konkurrenz-Teams von Julius, Justus, Sebastian und Anton waren hochmotiviert.

Am Samstag war der Leichtwind extrem böig, was die schwankenden Platzierungen im Feld begründet. Am Sonntag gab es besseren Wind und die Jugendlichen konnten sich sowohl in der Event- als auch in der Gesamtwertung auf den dritten Platz vorkämpfen.

Die Spannung für das letzte Event am Möhnesee ist groß, da die Abstände zwischen den jungen Teams sehr gering geworden sind. (cn/M. Liebl)

Foto: facebook/DJSL

Deutsche Junioren Segel-Liga