Bundesliga

Mit dem 13. Platz beendet das MYC Team mit Bastian Henning, Fabian Wunderle und Caro Heine um Steuermann Maxi Adami das erste Event der Saison 2018. Nach schwierigen 1 1/2 Tagen mit durchwachsenen Ergebnissen und besonderen Leichtwind-Bedingungen kann sich das MYC von Rang 18 noch auf den 13. Platz vorarbeiten: Es wurde noch mal alles gegeben, der Lerneffekt dieses Spieltags war enorm. Das Leistungsniveau der anderen Teams in der ersten Bundesliga ist unglaublich hoch und fordert alles von den Seglern. Jetzt gilt es, sich taktisch weiter intensiv vorzubereiten und die nächsten Wochen bis zum Event Mitte Juni in Tutzing zu nutzen.