Mit­glied­schaft im MYC

Kurz­in­for­ma­ti­on

1. Posi­tio­nen und Zie­le

Der Münch­ner Yacht-Club ist ein tra­di­ti­ons­rei­cher, sport­lich aus­ge­rich­te­ter gemein­nüt­zi­ger Ver­ein, der sich die Pfle­ge und För­de­rung des Segel­sports zum Ziel gesetzt hat. Er wur­de 1908 gegrün­det.

2. Auf­nah­me­vor­aus­set­zun­gen

Der Wunsch nach Auf­nah­me in den MYC soll­te von einem akti­ven Inter­es­se am Segel­sport getra­gen sein. Seg­le­ri­sche Kennt­nis­se sind erwünscht, aber zunächst nicht zwin­gend erfor­der­lich, der MYC ist bei deren Erwerb ger­ne behilf­lich. Im MYC erge­ben sich auch für Mit­glie­der ohne eige­nem Schiff eine Viel­zahl von Mit­se­gel­mög­lich­kei­ten.

3. Arten der Mit­glied­schaft

Für Neu­mit­glie­der bie­tet die Sat­zung des MYC ver­schie­de­ne Mög­lich­kei­ten einer Mit­lied­schaft.
Details dazu sind in unse­rem Mit­glieds­an­trag auf Sei­te 4 zusam­men gefasst. Nähe­re Aus­künf­te erteilt auch ger­ne das Club­se­kre­ta­ri­at.

4. Auf­nah­me­ver­fah­ren

Der Inter­es­sent füllt einen Auf­nah­me­an­trag (erhält­lich über das Club­se­kre­ta­ri­at oder unten als Down­load) aus und reicht die­sen mit einem Licht­bild ver­se­hen an das Sekre­ta­ri­at zurück. Der Vor­stand wird sich sich anschlie­ßend mit dem Bewer­ber in Ver­bin­dung set­zen, um einen Ter­min für ein per­sön­li­ches Gespräch zu ver­ein­ba­ren. Die­ses dient dem per­sön­li­chen Ken­nen­ler­nen und der Klä­rung von Detail­fra­gen.

Auf­nah­me­an­trag zum Her­un­ter­la­den

Der Antrag ist als PDF-For­mu­lar gestal­tet. Bit­te aus­schließ­lich digi­tal aus­fül­len und das Pass­fo­to nicht ver­ges­sen.
Bit­te haben Sie Ver­ständ­nis, dass hand­schrift­lich aus­ge­füll­te Anträ­ge nicht mehr bear­bei­tet wer­den.