Platz 7 beim 2. Event in Kiel

Steu­er­mann Kay Nie­der­fah­ren­horst: „Kiel liegt hin­ter uns, mit einem sicher sehr zufrie­den­stel­len­den Ergeb­nis: Platz 7! Wenn man das 24 Stun­den spä­ter nüch­tern betrach­tet, ist wirk­lich alles drin: Das heißt Platz Eins bis 18 in jedem Event. Vie­les gilt es noch zu ver­bes­sern und des­we­gen möch­ten wir (Kay, Bas­ti, Max, Manu) an die­ser Stel­le mal vie­len Dank an alle sagen, die das als Spar­rings-part­ner, als Mobo-Fah­rer oder im Hin­ter­grund wirk­lich toll unter­stüt­zen. (Pres­se­fo­to: DSBL/Lars Wehr­mann)

Uns als Team hat das vie­le Trai­ning mit Euch deut­lich mehr Selbst-ver­trau­en und Qua­li­tät gege­ben und das ist eines der wich­tigs­ten Bau­stei­ne in die­sem Segel­for­mat.“ Nach zwei „Spiel­ta­gen“ belegt der MYC in der 1. Segel­bun­des­li­ga jetzt den 12. Tabel­len­platz. Der CYC und der DTYC füh­ren die Tabel­le nun an. (cn)

Wei­te­re Ter­mi­ne 2015