Ende des ers­ten Tages in Ber­lin

Viel Pech für unser Team.
Im ers­ten Ren­nen des Tages Platz 3. Im 2. Ren­nen lagen wir eben­falls auf Rang 3 als der Wind nach­dem der ers­te durchs Ziel gegan­gen ist kom­plett sei­ne Arbeit ein­ge­stellt hat. Dadurch hat unser Team als 3. das Zeit­li­mit nicht geschafft und dadurch 7 Punk­te bekom­men. Den­noch ist die Stim­mung im Team her­vor­ra­gend. Wir schau­en nach vor­ne und freu­en uns auf den mor­gi­gen Tag mit hof­fent­lich bes­se­ren Bedin­gun­gen. Es ist noch ein lan­ger Weg bis Sonn­tag.