Bun­des­li­ga Abschluß­trai­ning am Gar­da­see

Auch bei unse­rem 4. Trai­ning am Gar­da­see an denen wir in Sum­me über 20 Teil­neh­mer hat­ten fan­den wir traum­haf­te Bedin­gun­gen vor.
Mit Isa Knaus, Jan­nik Pöhl­mann und Manu­el Wun­der­le waren erneut 3 aus der eige­nen Jugend an Bord. Isa bestä­tigt auch am Steu­er der J/70 ihr gro­ßes Kön­nen das sie ja schon im 420ger gezeigt hat.
Jan­nik und Manu­el haben Ihre Ambi­tio­nen in Rich­tung MYC Team für Junio­ren­li­ga bein­dru­ckend dar­ge­stellt. Zusam­men mit Sebi Fren­zer der am letz­ten Wochen­en­de im BL Trai­ning war wächst hier etwas ganz beson­ders nach.
Die drei ste­hen stell­ver­tre­tend für einen gan­zen Pool an jun­gen Frau­en und Män­nern die top aus­ge­bil­det aus der MYC Sai­ling Aca­de­my kom­men und dadurch dem Trai­ner die Ent­schei­dung über eine Nomi­nie­rung schwer machen.
Ein rie­sen Dank und Kom­pli­ment auch ein­mal an die Orga­ni­sa­to­ren und Trai­ner der MYC SAC für den super Job.
Jetzt sind unse­re bei­den J/70 wie­der im Hei­mat­ha­fen und die Trai­nings wer­den nach einem Arbeits­dienst am Kar­frei­tag über Ostern vor dem Club fort­ge­setzt. Am 22./23.04. geht dann unser Team mit einem Boot an den Chiem­see zum „Liga­war­mup“.
Das 2. Boot geht mit einem Team nach Lin­dau zur ers­ten Boden­see Batt­le.
Micki Liebl