MYC H-Boot Flotte überzeugt beim Rambeck-Preis

Von Didi Henning:

Mit vier sehr schönen Wettfahrten, gutem Wind und Glück mit dem Wetter wurde am Samstag der Rambeckpreis komplett abgeschlossen. Der Wettfahrtleiter Franz Heidinger nutzte den Tag, um alle vier Wettfahrten durchzuziehen. Der Münchner Yacht-Club nahm an der Regatta mit insgesamt 11 Booten Teil. Kay Niederfahrenhorst, Didi Henning und Andi Kunze belegten punktgleich die Platzierungen 2, 3 und 4.

Die komplete Ergebnisliste ist in Kürze hier!