H-Boote: Rambeckpreis im SCW

Wieder ein tolles Ergebnis für dem MYC, 5 Teams unter dem ersten 10.

Kay Niederfahrenhorst konnte seine bestechende Form über die Woche konservieren und gewann auch souverän mit 2 ersten Plätzen dem Rambeckpreis. 2. auch aus dem MYC: Andreas Kunze mit Mannschaft, 6. Dieter Henning (MYC) mit Mannschaft, 7. Celina Nißl (MYC) mit Mannschaft und 9. Jörn Barnbock (MYC) mit Mannschaft. Fünf Mannschaften unter den ersten zehn, ein bestechendes Ergebnis für den MYC. Nur zwei Wettfahren konnten bei sehr schwierigen Windverhältnisssen durchgeführt werden. Am Samstag drehte der Wind aus allen Richtungen und kam und ging wie er wollte. Die Wettfahrleitung gab sich alle Mühe, aber mehr als eine Wettfahrt, war nach fünf Startversuchen nicht möglich. Am Sonntag konnte nach Warten auf den Wind, auch nur eine Wettfahrt, bevor die Gewitter kamen, durchgeführt werden. 36 Boote waren am Start, davon elf Boote aus dem MYC. Ein tolles Ergebnis.

Weitere Ergebnisse finden Sie unter folgendem Link: http://www.manage2sail.com/de-DE/event/ce10822c-4b1a-47a0-867a-65bbe34d9fa4#!/results?classId=0e18f938-aa06-4b6d-8696-1367c62cf729