Erste Starnberger See-Clubmeisterschaft

Am letzten Wochenende fand erstmals die Starnberger See-Clubmeisterschaft im BYC statt.

Der BYC, der MYC und die die Segelgemeinschaft Süd aus Seeshaupt waren am Start. Es wurden insgesamt acht kurze Wettfahrten in zehn Bootsklassen gesegelt: L-Boot, Drachen, H- Boot, Star, 420er Herren, 420er Damen, Laser, Laser Radial, 29er und J/70. Leider brachte der MYC im Star, Laser Radial und bei den 420er-Damen keine Teams an den Start. (Foto: Ilja Wolf, BYC)

So wurde unser Team mangels extra Streichmöglichkeiten nur Dritter. Dies trübte allerdings nicht die Freude aller Teilnehmer an der Veranstaltung.

Die einzelnen Wettfahrten waren sehr kurzweilig und spannend. Bei den 3-Minuten-Starts waren alle Teilnehmer ständig beschäftigt. Nach jedem Zieleinlauf folgte sogleich das nächste Rennen. Manch einer der Teilnehmer hatte nach dem Wochenende einen Muskelkater von den vielen Manövern.

Der BYC veranstaltete einen sehr schönen Saison-Abschlussabend mit bestem Essen, bei dem ein reger Austausch zwischen jungen und alten Teilnehmern in den verschiedenen Klassen stattfand.

Besonders gedankt sei Ilja Wolf, der die Idee zu dieser Veranstaltung hatte und mit seiner sehr guten Wettfahrtleitung maßgeblich zu deren Gelingen beitrug.

Bei der Siegerehrung wurde der Stab für die Organisation im nächsten Jahr in Absprache mit den teilnehmenden Segelvereinen aus Seeshaupt an den MYC weitergegeben. Dieser wird dann den Stab an den nächsten Verein am See weiterreichen. Für das kommende Jahr sind bereits jetzt alle Vereine am See herzlich in den MYC eingeladen.

Der Termin für die Veranstaltung wird wiederum im Oktober sein. (Niko Stoll)