Ers­te Starn­ber­ger See-Club­meis­ter­schaft

Am letz­ten Wochen­en­de fand erst­mals die Starn­ber­ger See-Club­meis­ter­schaft im BYC statt.

Der BYC, der MYC und die die Segel­ge­mein­schaft Süd aus See­shaupt waren am Start. Es wur­den ins­ge­samt acht kur­ze Wett­fahr­ten in zehn Boots­klas­sen gese­gelt: L-Boot, Dra­chen, H- Boot, Star, 420er Her­ren, 420er Damen, Laser, Laser Radi­al, 29er und J/70. Lei­der brach­te der MYC im Star, Laser Radi­al und bei den 420er-Damen kei­ne Teams an den Start. (Foto: Ilja Wolf, BYC)

So wur­de unser Team man­gels extra Streich­mög­lich­kei­ten nur Drit­ter. Dies trüb­te aller­dings nicht die Freu­de aller Teil­neh­mer an der Ver­an­stal­tung.

Die ein­zel­nen Wett­fahr­ten waren sehr kurz­wei­lig und span­nend. Bei den 3-Minu­ten-Starts waren alle Teil­neh­mer stän­dig beschäf­tigt. Nach jedem Ziel­ein­lauf folg­te sogleich das nächs­te Ren­nen. Manch einer der Teil­neh­mer hat­te nach dem Wochen­en­de einen Mus­kel­ka­ter von den vie­len Manö­vern.

Der BYC ver­an­stal­te­te einen sehr schö­nen Sai­son-Abschluss­abend mit bes­tem Essen, bei dem ein reger Aus­tausch zwi­schen jun­gen und alten Teil­neh­mern in den ver­schie­de­nen Klas­sen statt­fand.

Beson­ders gedankt sei Ilja Wolf, der die Idee zu die­ser Ver­an­stal­tung hat­te und mit sei­ner sehr guten Wett­fahrt­lei­tung maß­geb­lich zu deren Gelin­gen bei­trug.

Bei der Sie­ger­eh­rung wur­de der Stab für die Orga­ni­sa­ti­on im nächs­ten Jahr in Abspra­che mit den teil­neh­men­den Segel­ver­ei­nen aus See­shaupt an den MYC wei­ter­ge­ge­ben. Die­ser wird dann den Stab an den nächs­ten Ver­ein am See wei­ter­rei­chen. Für das kom­men­de Jahr sind bereits jetzt alle Ver­ei­ne am See herz­lich in den MYC ein­ge­la­den.

Der Ter­min für die Ver­an­stal­tung wird wie­der­um im Okto­ber sein. (Niko Stoll)